Tag 5 - Dienstag, 30.7.

Abmarsch zum Hike

Der Morgen begann für die Jungs wie gewöhnlich mit der Morgenwache am Lagerkreuz zu der unser privater Posaunenchor rief. Vom Lagerkreuz ging es direkt zum Frühstück in die große Halle.
Danach folgte eine kurze Pause fürs Aufwachen und für die wichtige Morgenwäsche. Nach dieser notwendigen Pause ging es zum Sing & Pray.
Daraufhin hatten wir unseren Spaß in den verschiedenen Hobbygruppen, hier wurden Kreativität und Interesse gefordert.
Nach dem Mittagessen, wurden die Jungs mit der Kunst des Packens für den 2-Tages Ausflug, genannt Hike konfrontiert.
Als wir von der Küche mit Proviant versorgt wurden brachen die verschiedenen Zelte zu ihren ausgearbeiteten Übernachtungsplätzen auf. Bis auf Zelt 6 schliefen alle Zelte im Freien, beim Bauern, in Wanderhütten oder vorm Rathaus in Bösingen.
Nach einer Nacht unter freiem Himmel, zumindest für die meisten, kehrten die Zelte zwischen 8 und 12 Uhr wieder auf dem Kapf zurück.

Autor: Daniel Frey
Datum: 30.07.2002

weitere Bilder vom 5. Tag gibt's in der Galerie

vorheriger Tag   |   nächster Tag

 

-Impressum- © 2002 kapf-live.de & Patrick Seitter