Tag 6 - Mittwoch, 31.7.

Rückkehr Hajk, Wetten Dass ..?

Nachdem wir uns beim Mittagessen gestärkt hatten, hatten alle etwas Zeit, um sich von den Strapazen des Hikes zu erholen. Das Mittagsprogramm hielt sich im kleinen Kreise, da die Mitarbeiter sich auch einen ruhigen Mittag gönnten. Es gab Programme wie Kart fahren und verschiedene Gesellschaftsspiele.
Nach dem vorzüglichen Abendessen veranstalteten die Mitarbeiter eine „Wetten dass…?“-Show.
Hierzu ein Bericht unseres Korrespondenten Paul Hubrich:


Wetten dass…
…die sensationelle, geniale „Wetten dass…?“-Show auf dem Egenhäuser Kapf stattfand?

10 Gäste bewiesen vor versammeltem Lager, dass der Kapf ein weltberühmter Treffpunkt für Prominenz und Medien ist.
Unter anderem waren dabei der staatlich geprüfte Toilettenpapierprüfer Marcel, der Schweizer Alphornbläser Kurt, Michael Schuhmacher (Christian Z9), die Rockband Manun’Alex (Manuel & Alexander) …
Natürlich war auch Nonni Gottschalk mit von der Partie.

Ein paar Beispiele unserer Wetten:
Zelt 3 wettete erfolgreich, 6 Flaschen falsch herum aufzudrehen und sie anschließend leer zu trinken.
Einen VW mit einem Wagenheber auf 4 Gläser stellen zu können, wettete Zelt 11.
An der Decke der Halle zu laufen war die Wette der Jungs aus Zelt 12 (okay, eine WOLL-Decke lag auf dem Tisch bereit, der Jungscharler lief einmal um sie herum und gewonnen war die Wette).
Zelt 13 steckte 9 Jungscharler in eine Einzeldusche (wie soll das gehen?!).
Zum Abschluss spielten wir noch das Hasen-Bobbele-Rennen.

Paul Hubrich


Nach der „Wetten dass...?“-Show war das Tagesprogramm zu Ende und die Kinder zogen sich in ihre Zelte zurück.

Autor: Paul Hubrich
Datum: 01.08.2002

weitere Bilder vom 6. Tag gibt's in der Galerie

vorheriger Tag   |   nächster Tag

 

-Impressum- © 2002 kapf-live.de & Patrick Seitter