Kapf2003 Kapf2002 Kapf2001 Kapf2000 Kapf1999 Kapf-Live.de

Hike-Berichte

Hikebericht von Zelt 16

Das Ziel von Zelt 16 war die "Häfele-Hütte" bei Nagold (Karte)

The hike of the 16th Tent

It was nice and sunny on the 4th August when we started our Hike at about 4 o’clock. We hiked through almost untouched nature (except for some “storm-fallen-over-trees”) for about 2 ½ hours (too short, 8 km). We (finally?!) arrived at the “Häfele-Hütte” near Nagold at about 5.30. Then we went to a small stream (1 km), took a bath in the very cold water and walked back. The others (who had stayed back) had already made a fire so that we could have a barbecue.

At about 9:45 we went to bed and Klaus read another part of our “interactive” story. The next day, the most of as got up very early in the morning and made a campfire again for ”Stockbrot”. At about 10 o’clock we started hiking back. We passed through Unterschwandorf and in Oberschwandorf we met Tent 8 and hiked with them. At about 12 o’clock we arrived at the Kapf and everybody was happy to see that Kurt had arrived.



Hikebericht von Zelt 16

Es war schön und sonnig am 4. August, als wir mit unserem Hike um ungefähr 16.00 Uhr starteten. Wir wanderten durch meist unberührte Natur (ausgenommen einiger durch einen Sturm gefällter Bäume) ungefähr 2 ½ Stunden (zu kurz, 8 km). Wir erreichten die „Häfele-Hütte“ in der Nähe von Nagold um ungefähr 17.30 Uhr. Dann sind einige von uns zu einem kleinen Bach gegangen (1 km), haben dort in dem kalten Wasser gebadet und sind anschließend wieder zurück gelaufen. Die anderen die zurückgeblieben waren, hatten in der Zwischenzeit ein Feuer entzündet, sodass wir grillen konnten.

Um ungefähr 21.45 Uhr sind wir in unsere Schlafsäcke gekrochen und Klaus hat uns einen weiteren Teil von unserer interaktiven Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen.

Am nächsten Tag sind einige von uns sehr früh aufgestanden und entzündeten erneut das Lagerfeuer, um Stockbrot zu backen. Um ungefähr 10.00 Uhr sind wir wieder zurückgelaufen. Über Unterschwandorf kamen wir nach Oberschwandorf, dort trafen wir auf Zelt 8 und gemeinsam setzten wir unsere Wanderung fort.

Um ungefähr 12.00 Uhr erreichten wir wieder den Kapf und alle waren glücklich, als wir sahen, dass inzwischen Kurt eingetroffen war.



Geschrieben von Johannes Hiller, übersetzt von Klaus Braun, beide aus dem Zelt 16

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Druckansicht
© 2004 kapf-live.de -- 0,020s 30q 4f -- letzte Änderung von pf am 05.09.2004 21:35:10