Kapf2003 Kapf2002 Kapf2001 Kapf2000 Kapf1999 Kapf-Live.de

Lagerbericht Tag 8

<
>

Bericht vom 8. Tag (05.08.2004)

Zeitplan für den 8. Lagertag
05:45Wecken Mitarbeiter
06:30Morgenlob
07:30Wecken Kids
08:00Morgenwache
08:15Frühstück
08:45Mitarbeiterteam- Besprechung
08:45Zelt aufräumen
09:30Sing & Pray
10:30Hobbygruppen
12:15Mittagessen
13:30Mittagsruhe
14:30Mitarbeiter-Kaffee
14:30Tee für die Kids
15:30Bibelgeschichte "Der Silberne Becher"
15:45Kapf-Cup 2004
18:00Abendessen
19:15Bibelgeschichte "Die Wende zum Guten"
19:30Freundschaftsbund
21:45Tagesabschluss
22:00Nachtruhe
Ganz normal begann der Morgen (niemand wollte sofort aufstehen) mit Morgenandacht, Frühstück, Sing & Pray und Hobbygruppen. In der Morgenandacht ging es um die unstillbare Lust von Kindern nach ihrem Vater. Beim Sing & Pray war die Stimmung noch relativ müde. Im Anspiel ging es um Müll, den man wie die Sünde zu Jesus, in den Mülleimer werfen soll.

Nach dem Mittagessen gab es eine Kapf-Olympiade. Sie begann mit dem Kapf-Lauf, einem Staffellauf. Anschließend wurden Disziplinen wie Dart, Tischtennis, Kleinfeldfußball, Streetball (eine Art Basketball) und Frisbee-Golf ausgetragen. Beim Anspiel der Bibelgeschichte nach dem Abendessen ging es um die Brüder, die mit Benjamin wieder nach Ägypten kamen und Josef sich ihnen zu erkennen gab. Die Brüder versöhnten sich wieder miteinander.

Anschließend hatten die Jungscharler die Möglichkeit, einen Freundschaftsbund mit Jesus zu schließen oder ihn zu erneuern. Der Freundschaftsbund ist ein Einschlag in die ausgestreckte Hand Jesu, der unser Freund sein möchte. Man bekommt einen persönlichen Bibelvers und ein in der Nacht leuchtendes Kreuz.
Autor: aus Zelt 5
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Druckansicht
© 2004 kapf-live.de -- 0,106s 38q 6f -- letzte Änderung von pf am 05.09.2004 21:35:10