Kapf2003 Kapf2002 Kapf2001 Kapf2000 Kapf1999 Kapf-Live.de

Josef in Ägypten

Die Kaufleute brachten Josef in das feme Land Ägypten. Dort verkauften sie ihn an einen reichen Mann, der Potifar hieß. Josef wurde Sklave in Potifars Haus. Er arbeitete jeden Tag von morgens bis abends. Aber was Josef auch anpackte, machte er richtig, drinnen im Haus und draußen im Freien. Gott war mit ihm und ließ es ihm gelingen. Als Potifar das sah, rief er Josef zu sich und sagte: 'Von nun an sollst du mein Verwalter sein. Alles, was in meinem Haus ist, will ich dir übergeben. Und alle anderen Sklaven sollen dir gehorchen.'

Vgl. 1. Mose 39, 1-6

Quelle überwiegend: Neukirchener Kinder-Bibel v. Irmgard Weth, Kalenderverlag des Erziehungsvereins Neukirchen-Vluyn
Druckansicht
© 2004 kapf-live.de -- 0,020s 29q 2f -- letzte Änderung von pf am 05.09.2004 21:35:10